Bridal make up

Unbenannt #4
Bridal make up von aliceponders, Laura Mercier enthaltend

Wenn der Tag der Tage da ist, sollte man sicher einige Punkte beachten. Wer sonst im Alltag kaum Make-up trägt, sollte sicher auch zu diesem Anlass auf keinen Fall zu dick auftragen. Generell sollte eher das Motto gelten: Weniger ist mehr..Natürlichkeit und gesunder Glow mit ein bisschen Glamour. Auch wer wie ich ansonsten kein grosser Fan von Primern ist, da wirklich nichts verrutschen sollte, würde ich für solche Anlasse ungern auf diesen Schritt verzichten. Gut finde ich den Laura Mercier Foundation Primer. Gute Haltbarkeit und super Finish sowie die hohe Fototauglichkeit machen die HD Foundation von Make up Forever zu einem Favouriten für solche Anlässe. Die Naked 3 Palette von Urban Decay ist meiner Meinung nach die perfekte Braut-Palette. Super schöne rose -farbene Schimmertöne oder auch matte Töne in nude und eher rötlich-braun-taupe Einschlag lassen viel Spielraum für tolle Looks. Der Clinique chubby stick sculpting highlight sorgt für den perfekten Glow. Der Chanel rouge Coco Shine in Rende-vouz für einen zarten Schimmer auf den Lippen. Für längere Haltbarkeit natürlich nudefarbenen Lipliner nicht vergessen. Dazu passt noch ein dezenter rosa Blush. Coralista oder Dandelion von Benefit könnte ich mir vorstellen und der grosse Tag kann kommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s